Photovoiltaik 2

Inbetriebnahme einer PV-Anlage

Technischer Anschluss

Zunächst muss die geplante Photovoltaikanlage schriftlich bei der Stadtwerke Eschwege GmbH angemeldet werden. Das entsprechende Antragsformular finden Sie hier.

Für technische Fragen steht Ihnen einer unserer  Leitenden Meister Technischer Service Strom zur Verfügung:

Michael Küster

Michael Küster
Niederhoner Straße 36
37269 Eschwege
Telefon +49 (5651) 807-254
Telefax +49 (5651) 807-297
E-Mail

Gerhard Fischer

Gerhard Fischer
Niederhoner Straße 36
37269 Eschwege
Telefon +49 (5651) 807-202
Telefax +49 (5651) 807-297
E-Mail

Nachdem Sie den Netzanschluss (Strom) bei der Stadtwerke Eschwege GmbH angemeldet haben, werden die Netzanschlussfähigkeit und die Netzverträglichkeit der geplanten Anlage überprüft.

Ergab die Netzprüfung ein positives Ergebnis, so kann mit dem Bau der Anlage begonnen werden. Die Anlage ist nach den anerkannten Regeln der Technik und nach den jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmungen von einem anerkannten Elektroinstallateur zu errichten.

Nach Fertigstellung Ihrer Photovoltaikanlage ist durch den Installateur ein Inbetriebsetzungsantrag zu stellen. Ist dies erfolgt, können die Mitarbeiter der Stadtwerke Eschwege GmbH wieder tätig werden und die Messeinrichtung austauschen.

Gemeinsam mit einem Mitarbeiter der Stadtwerke Eschwege GmbH und dem Elektroinstallateur wird dann die Anlage in Betrieb genommen.

EEG-Einspeisung und Abrechnung

Ist die Photovoltaikanlage erfolgreich an das Netz der Stadtwerke Eschwege GmbH angeschlossen und in Betrieb gesetzt worden, muss das Inbetriebnahmeprotokoll an den Kundenservice Netz - Dezentrale Einspeisung - EEG der Stadtwerke Eschwege GmbH gesandt werden. Daraufhin bekommen Sie, als Anlagenbetreiber, von der Stadtwerke Eschwege GmbH ein Anschreiben mit Bitte um Angabe einiger Daten. Ist diese Erklärung erfolgt, erhalten Sie eine Mitteilung, welche die Abrechnung der Einspeisevergütung regelt.

Haben Sie Fragen zur EEG-Einspeisung bzw. zur Abrechnung, so wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice Netz - Dezentrale Einspeisung - EEG:

Heike Junghans

Heike Junghans
Niederhoner Straße 36
37269 Eschwege
Telefon +49 (5651) 807-212
Telefax +49 (5651) 807-215
E-Mail

Andrea Larsen

Andrea Larsen
Niederhoner Straße 36
37269 Eschwege
Telefon +49 (5651) 807-268
Telefax +49 (5651) 807-215
E-Mail

 

Kundenservice Strom


Telefon 08000807000
E-Mail info@stadtwerke-eschwege.de

Stadtwerke Eschwege GmbH
Niederhoner Straße 36
37269 Eschwege

Geschäftszeiten:

Montag - Donnerstag
8.00 bis 16.00 Uhr
Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung